08366 987034

Wie helfe ich mir und anderen?

In der Woche vom 11.11 bis 15.11. besuchte Herr Marius Fromme von der Polizei Kempten die Mittelschüler von der 6. Bis zur 9. Klasse. In den drei siebten Klassen wurden wichtige Fragen rund um das Thema Zivilcourage beantwortet. So erläuterte der Polizist Möglichkeiten, dem Opfer eines Gewaltverbrechens zu helfen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Dass man einem Täter auch aus dem Weg gehen kann und nicht mit ihm diskutieren soll, wurde anschaulich in einem Rollenspiel nachgestellt. Das Klassenzimmer wurde dafür kurzerhand zum Linienbus erklärt. Außerdem wurden Hilfsmittel wie Schrillalarm-Schlüsselanhänger erklärt.

Jessica: Gelernt habe ich, dass man nicht immer bei einem Überfall oder ähnlichen angreifen muss aber, wenn man nicht dazwischen geht, dann soll man wenigstens einen Erwachsenen informieren oder die Polizei rufen.

Agnes: Ich habe gelernt, dass es viele verschiedene Arten von Überfällen gibt. Mir hat mir gut gefallen, dass wir Spiele gemacht haben.