08366 987034

Jugendsozialarbeit an Schulen (JAS)

Angela Wolters, Diplom- Sozialarbeiterin (FH)                                             

Liebe Schüler_innen und liebe Eltern,

Mein Name ist Angela Wolters. Ich bin Dipl. – Sozialarbeiterin (FH) und seit Januar 2017 als JaS-Fachkraft (Jugendsozialarbeiterin) an der Mittelschule Oy tätig.

Sie erreichen mich während der Schulzeit von   Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 13.00 Uhr unter:

Telefon:              08366 – 98 46121

E-Mail:                 angela.wolters@lra-oa.bayern.de

JaS ist ein offenes Angebot der Jugendhilfe direkt vor Ort in der Schule und stellt damit ein Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe dar. JaS umfasst ein breites Spektrum an Angeboten.

Arbeitsschwerpunkte der JaS sind:

Ansprechpartner für Schüler*innen:

Individuelle Unterstützung und Begleitung bei der Lösung/Bewältigung von schulischen und persönlichen Problemen, wie z.B. Konfliktsituationen in der Schule/der Klasse, zu Hause oder im Freundeskreis, Notendruck/Prüfungsangst, Gewalt/Aggression, Mobbing

Beratungsangebot für Eltern und Lehrkräfte:

Individuelle Unterstützung und Begleitung bei Fragen zur Erziehung und bei der Lösung schulischer und persönlicher Probleme Ihrer Kinder bzw. Schüler*innen, die Sie an Ihre Grenzen bringen; bei Bedarf Vermittlung an unterstützende Beratungsstellen oder zuständige Dienste

Gruppenangebote und Projekte in Klassen:

Förderung sozialen Lernens, z.B. mit dem Sozialkompetenztraining „gewaltfreie Kommunikation“ nach Rosenberg“,

Schlichtungs- und Mediationsgespräche mit den beteiligten SchülerInnen,

Projekte in den Klassen zu spezifischen Themen wie z.B. Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien, Mobbing, Sucht, Umgang mit (sozialen) Medien

Die Beratung ist kostenlos, freiwillig und unterliegt der beruflichen Schweigepflicht nach § 203 StGB sowie dem besonderen Vertrauensschutz nach § 65 SGB VIII.

Auch hier findest Du / finden Sie Hilfe: https://bayern-gegen-gewalt.de/

Oder unter der telefonischen Krisenberatung der AETAS Kinderstiftung – Hilfen für die Coronakrise betroffenen Kinder und Familien: 089 – 997 40 9020 (montags bis freitags von 10-14 Uhr). Auch eine Onlineberatung über die Homepage https://www.aetas-kinderstiftung.de/ ist möglich.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, freue ich mich, wenn Sie sich bei mir melden.

Herzliche Grüße und alles Gute!

Angela Wolters